Philosophie

„Die Basis unseres Seins ist die Ernährung“

Ernährung kann auch Therapie sein. Um zum Beispiel das Körpergewicht zu reduzieren oder um den Blutzucker gut einzustellen oder bestimmte Beschwerden zu lindern.

Eine gut umgesetzte Ernährungstherapie bedeutet aktiv und selbstgesteuert auf die eigene Gesundheit und die Lebensqualität Einfluss nehmen zu können und diese dadurch zu verbessern.

Die Ernährungstherapie ist individuell und basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie ist alltagstauglich und praktisch sowie im sozialen Umfeld integrierbar und verspricht trotzdem Genuss- und Lebensqualität.

Ihre persönlichen Bedürfnisse und Anliegen im Ernährungsbereich gehe ich mit viel Erfahrung und Sorgfalt und unter Berücksichtigung der neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen an und freue mich auf Herausforderungen.